Termine

Montag, 14. Januar & 11. Februar 2019: Treffen des Arbeitskreises Göttinger Ornithologen
Die Projekte für das Jahr 2019 werden besprochen und Aufgaben verteilt.
Treffen: Jeweils 19.00 Uhr, Anthropologie-Institutsgebäude, Bibliothek (1. Stock), Bürgerstr. 50

Sonntag, 16. Dezember 2018: Traditionelle Jahresabschlussexkursion
Beobachtung von gefiederten Wintergästen an der Kiesgrube Reinshof.
Treffen: 10.00 Uhr, Parkplatz am Bahnübergang bei Rosdorf, Bahnhofsstraße

Montag, 3. Dezember 2018: Treffen des Arbeitskreises Göttinger Ornithologen
Vorweihnachtliches AGO-Treffen. Nach Diskussion über die derzeitigen Entwicklungen im Seeanger zieht S. Paul eine Bilanz des Vogeljahrs 2018. D. Singer wird über seine Masterarbeit berichten, wie die Vorkommen von Spechten und Fledermäusen mit der Waldstruktur zusammenhängen. Außerdem wird es Kurzbeiträge zu "caudatus"-Schwanzmeisen (M. Georg) sowie einer Exkursion nach Island (B. Bartsch) geben. Schließlich folgt M. Siebner mit dem beliebten Vogelquiz. Wie immer ist Zeit für Fragen und zum gegenseitigen Kennenlernen.
Treffen: 19.00 Uhr, Göttinger Umwelt- und Naturschutzzentrum (GUNZ), Geiststr. 2

Sonntag, 11. November 2018: Traditionelle Herbstexkursion zum Seeburger See und Seeanger.
Mit etwas Glück können wir wie immer neben rastenden Wasservögeln ziehende Kraniche und graue Gänse beobachten. Zudem ist der Seeburger See im November immer für eine Überraschung gut. Wer über ein Auto verfügt, möge sich bitte mit diesem am Treffpunkt einfinden, um Fahrgemeinschaften zu bilden. Leitung: H. Dörrie, M. Siebner.
Treffen: 13:00 Uhr, Parkplatz an der Bürgerstraße (Nähe Durchgang zum Sausalitos, Hospitalstraße).

Exkursionen zum Kennenlernen unserer gefiederten Mitbürger und ihrer Gesänge.
Für Anfänger und Fortgeschrittene. Bitte, soweit vorhanden, Fernglas und Bestimmungsbuch mitbringen.
Samstag, 21. April 2018: 9:00 Uhr Stadtfriedhof, Eingang Jheringstraße. Leitung: H. Dörrie
Sonntag, 22. April 2018: 8:00 Uhr Kiessee, Bootsanleger. Leitung: M. Siebner

Montag, 9. April 2018: Erster Orni-Stammtisch
Gelegenheit zum persönlichen Kennenlernen und Austausch von Beobachtungen. Bestimmt wird es für alle, die am Birdrace teilnehmen wollen, aber noch auf der Suche nach einem Team sind, Gelegenheit zum Zusammenschluss geben.
Treffen: 19:00 Uhr Salamanca, Gartenstr. 21

Sonntag, 11. März 2018: Spechte im Göttinger Wald
Bis auf den Wendehals können alle in Süd-Niedersachsen brütenden Spechtarten auf vergleichsweise kleiner Fläche gehört oder gesehen werden. Ein Spaziergang führt uns durch den Molkengrund zum Wildtiergehege am Kehr und zurück. Leitung: M. Siebner und M. Georg
Treffen: 9:00 Uhr Pavillon auf den Schillerwiesen

Montag, 19. Februar 2018: Treffen des Arbeitskreises Göttinger Ornithologen
Dr. J. Weiss (AG Spechte der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft) hält einen Vortrag über Lautäußerungen einheimischer Spechtarten.
S. Paul liefert Handreichungen zum sachgemäßen Einsatz der Brutzeitcodes in unserer Datenbank <a href="http://www.ornitho.de">ornitho.de</a>.
2018 wird der Brutbestand des Braunkehlchens in Niedersachsen erfasst. Es soll überlegt werden, welche Gebiete in den Landkreisen Göttingen und Northeim abgedeckt werden können.
Und wie immer ist viel Zeit für Fragen, Probleme und zum gegenseitigen Kennenlernen.
Alle Nutzer/innen von <a href="http://www.ornitho.de">ornitho.de</a>, Interessenten, Neueinsteiger/innen und Gäste sind herzlich willkommen!
Treffen: 19.00 Uhr, Göttinger Umwelt- und Naturschutzzentrum (GUNZ), Geiststr. 2

Herbstexkursion am Seeburger See